FSR Biochemie und Umweltwissenschaften

FSR Biochemie und Umweltwissenschaften

Willkommen beim FSR Biochemie und Umweltwissenschaften

Wir, als FSR, vertreten die Interessen der Studenten und vermitteln zwischen Studenten und Lehrenden. Wir versuchen unsere Fachschaft so gut es geht im Studium zu unterstützen und den Alltag mit ein paar Veranstaltungen etwas aufzulockern.

Du findest auf unserer Homepage viele wichtige und nützliche Informationen zu deinem Studium an der Universität Greifswald, unserer Arbeit als FSR und auch zu unseren Veranstaltungen.

Bei Fragen, Anregungen oder Problemen kannst du uns immer direkt ansprechen, eine Mail schreiben oder direkt auf einer unserer Sitzungen vorbeikommen.

Tagsüber sind wir meist in unserem Büro, im Institut für Biochemie, Raum C 036, anzutreffen. Dort kannst du Laborbedarf wie Kittel und Brillen kaufen oder Veranstaltungsequipment ausleihen.

Neben unsereren gewählten Mitgliedern tragen auch kooptierte FSRler zur Erfüllung unserer Funktion bei. Du hast Lust uns bei unserer Arbeit zu unterstützen? Dann schnupper doch mal auf unseren Sitzungen rein. Wir sind immer offen für neue Ideen und Gesichter! Unsere Sitzungen finden immer im Beratungsraum D112/114 statt.

Kontakt

FSR Biochemie | Umweltwissenschaften

Felix-Hausdorff-Str. 4
17487 Greifswald

Büro: Raum C036

Telefon +49 3834 420-4341
fsrbchuni-greifswaldde

Facebook

Sitzungszeit: Donnerstags 19 Uhr
Sitzungsraum: D112/114

Kommende Events

Genauere Informationen findet ihr bei uns unter dem Reiter Veranstaltungen.

BuFaTa 2019

Wir haben die BundesFachTagung für Chemie und chemienahe Fächer nach Greifswald geholt! Vom 29.5.-2.6. ist es endlich soweit!

BBB

Am 4.7.2019 gibt es bei uns im Institut wieder Bier, Bratwurst und Biochemie! Wir freuen uns schon!

/// Werbung

Biochemie oder Umweltwissenschaften geht schon in die richtige Richtung, ist aber doch nicht 100%ig deins?
Vielleicht ist ja bei den Bio- wissenschaften etwas für dich dabei! Hier geht's zur Homepage oder der Facebookseite des FSR vorbei!

Es grüßt der FSR Biowissenschaften!